Navigation
Malteser Neuwied

Erste-Hilfe-Training (Auffrischungskurs)

Dieser Lehrgang richtet sich insbesondere an betriebliche Ersthelfer, die in den letzten 2 Jahren einen Erste-Hilfe-Kurs oder ein Erste-Hilfe-Training besucht haben und dient zur Auffrischung bereits vorhandener Kenntnisse. Innerhalb eines Tages werden alle wichtigen Inhalte der Ersten Hilfe wiederholt und praktisch trainiert - danach sind Sie wieder "up to date".

Da der Auffrischungskurs - genau wie der reguläre Erste-Hilfe-Kurs - 9 Unterrichtseinheiten umfasst und es auch inhaltlich zu wesentlichen Überschneidungen kommt, bieten wir das Erste-Hilfe-Training ab dem Jahr 2019 nur noch als Inhouse-Seminar für geschlossene Gruppen an (z.B. Betriebe, Pflegeheime etc.). Die Mindestteilnehmerzahl für ein entsprechendes Inhouse-Seminar liegt bei 12 Personen; die Teilnahmegebühren rechnen wir im Regelfall direkt mit der für Ihre Einrichtung bzw. Ihren Betrieb zuständigen Berufsgenossenschaft ab. Das dazu notwendige BG-Formular können Sie sich hier herunterladen (zum Kurstermin muss die vollständig ausgefüllte Liste im Original mitgebracht werden bzw. vorliegen).

Sofern Sie als Einzelperson Interesse an einer Auffrischung Ihrer Kenntnisse in Erster Hilfe haben empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an einem unserer regelmäßig stattfindenden Grundkurse in Erster Hilfe; diese Möglichkeit besteht natürlich auch für einzelne betriebliche Ersthelfer.

ACHTUNG: Aufgrund massiv gestiegener Hygieneanforderungen sowie einer zur Minderung der Infektionsgefahr mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV2 reduzierten Teilnehmerzahl erhöht sich der Preis für die Kursteilnahme mit Wirkung zum 01.07.2020 von bisher 35,00€ auf zukünftig 50,00€. Für alle Kursteilnehmer an Kursen bis einschließlich 30.06.2020 sowie für alle Teilnehmer welche sich vor dem 18.05.2020 zu einem Kurs mit Kursdatum nach dem 01.07.2020 angemeldet haben gilt weiterhin der bisherige Preis von 35,00€. Für Teilnehmer, bei denen eine Abrechnung über die zuständige Berufsgenossenschaft / Unfallkasse erfolgt (z.B. betriebliche Ersthelfer): Die Berufsgenossenschaften erstatten weiterhin nur Teilnahmegebühren bis zu einer max. Höhe von 34,00€; der Differenzbetrag von 16,00€ ist am Kurstag in bar durch die entsprechenden Teilnehmer zu entrichten!

Während des Kurses ist teilweise das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) verpflichtend; sofern Sie Ihren eigenen MNS versehentlich vergessen haben erhalten sie diesen vor Ort durch den Ausbilder.

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

Jan Waldorf, MBA
Leiter Ausbildung

E-Mail senden

Allgemeine Informationen

Kursdauer: 1 Tag / 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr (9 Unterrichtseinheiten)

Teilnahmegebühr: 50,00€

Für Teilnehmer, bei denen eine Abrechnung über die zuständige Berufsgenossenschaft / Unfallkasse erfolgt (z.B. betriebliche Ersthelfer): Die Berufsgenossenschaften erstatten weiterhin nur Teilnahmegebühren bis zu einer max. Höhe von 34,00€; der Differenzbetrag von 16,00€ ist am Kurstag in bar durch die entsprechenden Teilnehmer zu entrichten!

Kursort: Dieser Kurs wird nur als Inhouse-Seminar z.B. für Betriebe oder Pflegeheim angeboten.

Termine

Dieser Lehrgang wird ausschließlich als Inhouse-Seminar angeboten. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein individuelles und auf Ihren Bedarf zugeschnittenes Angebot benötigen!

Eine vollständige Übersicht aller Kurstermine für das erste Halbjahr 2020 können Sie hier als pdf.-Datei herunterladen.

Weitere Informationen

Wichtiger Hinweis!

Für diesen Kurs ist eine Anmeldung zwingend erforderlich!

Es gelten unsere AGB.

BG-Liste

Sie benötigen den Kurs als Betriebshelfer für ein Unternehmen? Dann bringen Sie doch bitte diese BG-Liste ausgefüllt und gestempelt zum Lehrgang mit!

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE97370601201201221435  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7