Navigation
Malteser Neuwied

Assistent/in für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (MHD)

Die Qualifikation "Assistent/In für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen" ist eine Zwischenstufe auf dem Weg zur "Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK)" und baut auf den Lehrgängen "Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer" oder "Betreuungsassistent/In gem. §87 Abs. 3 SGB XI" auf.

Als ausgebildete Schwesternhelferin bzw. als ausgebildeter Pflegediensthelfer müssen Sie folgende Zusatzmodule absolvieren, um sich zur Assistentin bzw. zum Assistenten für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen weiterzubilden:

  • Modul "Demenzkranke verstehen und begleiten" (40 Unterrichtseinheiten)
  • Modul "Hauswirtschaft und Ernährung" (40 Unterrichtseinheiten).
  • Modul "Palliativbegleitung" (40 Unterrichtseinheiten)

Sofern Sie bereits über die Ausbildung "Betreuungsassistent/In gem. §87 Abs. 3 SGB XI" verfügen, müssen Sie nur noch am Modul "Palliativbegleitung" teilnehmen um die Qualifikation Assistent/In für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen" zu erwerben.

Die vorgenannten Module werden regelmäßig in Vollzeitform und auch als Abendkurs angeboten!

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Corinna Born
Mitarbeiterin Service- und Koordinierungsstelle
Tel. (0261) 9474780
E-Mail senden

Weitere Informationen

Wichtiger Hinweis!

Für diesen Kurs ist eine Anmeldungzwingend erforderlich!

Es gelten unsere AGB.

Anmeldeformular

Das Anmeldeformular finden Sie auf den Seiten 17 & 18 in unserem Bildungsprogramm.

Bildungsprogramm 2020

In unserem Bildungsprogramm 2020 sowie der zugehörigen Terminübersicht mit allen Lehrgangsterminen finden Sie alle Informationen die Sie brauchen!

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE97370601201201221435  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7