Navigation
Malteser Neuwied

Assistent/in für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (MHD)

Die Qualifikation "Assistent/In für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen" ist eine Zwischenstufe auf dem Weg zur "Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK)" und baut auf den Lehrgängen "Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer" oder "Betreuungsassistent/In gem. §87 Abs. 3 SGB XI" auf.

Als ausgebildete Schwesternhelferin bzw. als ausgebildeter Pflegediensthelfer müssen Sie folgende Zusatzmodule absolvieren, um sich zur Assistentin bzw. zum Assistenten für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen weiterzubilden:

  • Modul "Demenzkranke verstehen und begleiten" (40 Unterrichtseinheiten)
  • Modul "Hauswirtschaft und Ernährung" (40 Unterrichtseinheiten).
  • Modul "Palliativbegleitung" (40 Unterrichtseinheiten)

Sofern Sie bereits über die Ausbildung "Betreuungsassistent/In gem. §87 Abs. 3 SGB XI" verfügen, müssen Sie nur noch am Modul "Palliativbegleitung" teilnehmen um die Qualifikation Assistent/In für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen" zu erwerben.

Die vorgenannten Module werden regelmäßig in Vollzeitform und auch als Abendkurs angeboten!

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Corinna Born
Mitarbeiterin Service- und Koordinierungsstelle
Tel. (0261) 9474780
E-Mail senden

Weitere Informationen

Wichtiger Hinweis!

Für diesen Kurs ist eine Anmeldung zwingend erforderlich!

Es gelten unsere AGB.

Anmeldeformular

Das Anmeldeformular finden Sie hier als pdf zum Herunterladen.

Kursprogramm 2019

In unserem Kursprogramm 2019 sowie der zugehörigen Terminübersicht finden Sie alle Informationen die Sie brauchen!

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE97370601201201221435  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7